Sie sind hier: Kirche mit dir » Hilfe & Beratung » Diakonie Obere Nahe » Kleiderkammer

Kleiderkammer

Liebe Kirchengemeinden, liebe Alle,

die Kleiderkammer hat zum Jahresende ein recht leer geräumtes Lager. Das ist auf der einen Seite schön: die Spenden mussten nie lange gelagert, sondern konnten schnell an unsere Kundinnen und Kunden weitergegeben werden. Es kamen in den letzten Wochen weniger Spenden, und wenn Kleidung bei den Kostensteigerungen länger getragen wird, so dass weniger Textilmüll entsteht, ist das für die Umwelt wie für unsere Überflussgesellschaft ein guter Trend. Auf der anderen Seite gibt es in unserer Region immer mehr Menschen, die die Kleiderkammer nutzen, weil das Geld für den Einkauf neuer Kleidung zu knapp ist oder wird. Deshalb hier der Hinweis, dass wir vom 03. – 05. Januar 2024 für die Spendenannahme geöffnet haben. Danach können wir dann ab 08. Januar mit neuer Spendenwaren mit der Ausgabe starten.

Wir nehmen an:

  • Gut erhaltene, gewaschene und tierhaarfreie Kleidungsstücke und Schuhe aktuell für die Jahreszeit. (Bitte keine Kleiderbügel)
  • Badezimmergarnituren, Handtücher,
  • Gardinen, Wolldecken, Bettwäsche (keine Bettdecken oder Kissen)
  • Kaffee- /Teeservice (mind. 6 zusammengehörige Gedecke)
  • Besteck, Pfannen und Töpfe
  • Neuwertige, intakte Elektrokleingeräte (z.B. Toaster, Kaffeemaschine)
  • Spielsachen, Kinderfahrzeuge
  • Ranzen, Schulbedarf
  • Baby- und Kinderkleidung

Falls Sie zu Weihnachten noch ein besonderes Geschenk machen möchten, so können Sie gerne Unterwäsche und Strümpfe (Männer, Frauen, Kinder) kaufen und uns spenden. Leibwäsche können wir nur ungebraucht ausgeben, und hier haben wir meist zu wenig. Spendenquittungen können wir allerdings nicht ausstellen.

Öffnungszeiten:

Mi 03., Do 04.01.2024: von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr +  von13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fr 05.01.2024: von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Eine gesegnete Weihnachtszeit und ein friedvolles neues Jahr

wünscht das Team der Kleiderkammer

Die Kleiderkammer des Diakonischen Werkes gibt gespendete Bekleidung an hilfsbedürftige Familien und Einzelpersonen kostenlos ab.

Voraussetzung ist, dass Kundinnen und Kunden beim ersten Besuch ein aktuelles Dokument vorlegen, aus dem die Einkommensverhältnisse und die finanzielle Bedürftigkeit hervorgeht (z.B. Bescheid des Jobcenters, Bescheid der Grundsicherungsstelle, Bescheid der Wohngeldstelle, Rentenbescheid, Gehaltsabrechnung…). Sie erhalten dann eine Kundenkarte. Die Menge ist begrenzt und richtete sich nach Haushaltsgröße und den Spenden, die zur Verfügung stehen.

Wir nehmen an:

  • gut erhaltene, gewaschene und tierhaarfreie Kleidungsstücke und Schuhe aktuell für die Jahreszeit. (Bitte keine Kleiderbügel)
  • Badezimmergarnituren, Handtücher,
  • Gardinen, Wolldecken, Bettwäsche (keine Bettdecken oder Kissen)
  • Kaffee- /Teeservice (mind. 6 zusammengehörige Gedecke)
  • Besteck, Pfannen und Töpfe
  • Elektrokleingeräte (z.B. Toaster, Kaffeemaschine)
  • Spielsachen, Kinderfahrzeuge
  • Ranzen, Schulbedarf
  • Baby- und Kinderkleidung

Für Kundinnen und Kunden geben wir Kleidung mit Termin zu folgenden Zeiten aus:

Mo bis Do, 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr     
Fr 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bitte rufen Sie uns an für den Termin:  06781 - 5163 601
Oder kommen Sie vorbei.

Öffnungszeiten für Spenderinnen und Spender:

Öffnungszeiten für Spendenannahme:

Mo bis Do: 8:00 Uhr bis 12.00 Uhr + 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag:      8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Sie finden uns in der Wasenstraße 21, 55743 Idar-Oberstein. (Zugang über Parkplatz hinter dem Haus). Es empfiehlt sich, vor Spendenabgabe kurz bei uns anzurufen:.
Sie erreichen uns unter: 06781/5163-601

Kontakt

Kleiderkammer des Diakonischen Werks Obere Nahe
Wasenstraße 21, Zugang über den Parkplatz hinter dem Haus
55743 Idar-Oberstein

Mailkontakt

Tel.: 06781- 5163601