Sie sind hier: Kirche mit dir

Schultüten für die Schulanfänger der Ev. Kita Hasenklopp

Die letzten Monate in der Kita sollen besonders sein. Dazu gehört auch das Schultüten-Basteln der Eltern. Dank Corona fiel dies aus. Eingesprungen ist die OIE mit 400 Euro.

Idar-Oberstein. Die Schulkindergruppe der Ev. Kita Hasenklopp hatte sich für dieses Jahr ein tolles Programm überlegt. Dann kam die Corona-Pandemie! So konnte auch das „Schultüten-Basteln“ der Eltern mit den Erzieherinnen und Erziehern nicht in der Kita stattfinden. Mit der Idee die Schultüten für die Kinder zu basteln und mit Inhalt zu füllen, den die Kinder in der Schule benötigen, bewarben wir uns beim „Heimatliebe-Topf“ der OIE.

Da wir im ständigen Kontakt mit den Familien waren und noch immer sind (Briefe, Instagram, Telefonate, Video Calls …), hatte jedes Kind die Möglichkeit sich seine Schultüte auszusuchen. Als der Zuschlag kam, wurde sofort die Bestellung aufgegeben und zwei Tage später konnte gebastelt werden. Zwei Wochen lang entstanden die schönsten Schultüten.

Nach Kontakt mit den Grundschulen, füllten wir die Tüten mit den gewünschten Farben, Stiften, Spitzern, usw.. Zwei pädagogische Mitarbeiter fuhren an einem Morgen alle Schultüten zu den Familien. Wir wurden überall ganz herzlich empfangen und für uns war es der größte Dank, die Freude der Kinder zu sehen.

Danke an alle Familien für den herzlichen Empfang. Und danke an die OIE, die uns mit dem Heimatliebe-Topf diese tollen Begegnungen in der Corona-Zeit ermöglicht hat.

Text & Bilder: Bärbel Gosert