Sie sind hier: Kirche mit dir

Friedensfest unter dem Motto "...den Himmel Erden"

2019 ist in der Ökumene das Jahr von "Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“. Auch in unserer Nachbarschaft Am 15. November feiern Katholiken und Protestanten in Kusel ein Friedensfest in der Stadtkirche.

Kusel. "....den Himmel Erden“ – unter diesem Motto laden das Protestantische Dekanat und die Katholische Pfarrei Hl. Remigius Kusel zu einem Friedensfest am Freitag, 15. November, in die Evangelische Stadtkirche in der Kreisstadt ein. Zum Auftakt des Friedensfestes findet um 17.30 Uhr eine Andacht unter dem Motto „…den Himmel erden“ mit Kirchenrat Wolfgang Schumacher (Protestantische Kirche der Pfalz) statt. Die musikalische Gestaltung der Andacht übernimmt Tobias Markutzik. Im Anschluss ab 18 Uhr wird ein offenes Programm mit Aktionen, Workshops und Darbietungen angeboten. Um 19.30 Uhr zeigt AlBaSoTe, der Chor der Kreismusikschule Kusel eine musikalische Darbietung. Eine inszenierte Lesung gibt es mit Sachiko Hara. Die japanische Schauspielerin hat mit „Little Boy, Big Taifun“ ein Theaterstück verfasst, das sich mit dem Abwurf der Atombombe auf Hiroshima und den Folgen beschäftigt. Das Stück wird einem Workshop vorbereitet. Angebote des offenen Programms: „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“, 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, Selbstgedruckte Stoffbeutel aus fairem Handel, Michael Wirth stellt das StartUp „BeeGreat – Rent Your Hive“ vor und „1000 Kraniche“. Mit einem Taizé-Andacht gegen 22 Uhr endet das Friedensfest.

Weitere Infos: