Sie sind hier: Kirche mit dir

"Wir winken zum Abschied"

Mit einer Andacht gleich zum Start in die Sommerferien hat sich die Ev. Kita Tiefenstein von ihren Schulanfängern verabschiedet.

Idar-Oberstein Tiefenstein. Heute feierten wir im Gemeindehaus zusammen mit Pfarrer Fastenrath unsere Andacht „Wir winken zum Abschied“. Wir verabschiedeten unsere Schulkinder, die uns nun nach und nach verlassen werden. Wir verabschiedeten uns von den Kindern, die am Freitag schon mit ihren Familien in die Ferien starten. Und die Kinder aus der Gemeindehausgruppe verabschieden sich auch erst mal von der Zeit im Gemeindehaus. Frau Ammann hatte für jedes Kind ein buntes Tuch mitgebracht. Ein Tuch zum Winken, zum Tränen trocknen, aber auch ein Tuch zum Wärmen und Behüten. Am Ende gestalteten wir mit unseren Tüchern alle gemeinsam unseren Altar in der Mitte des Kreises. Eine Mitte, so bunt wie unsere Gemeinschaft.

Jennifer Wahl-Stähler, Ev. Kindertagesstätte Tiefenstein

 

Mit bunten Tüchern kann man zum Abschied winken, sich die Tränchen trocknen oder auch sich einhüllen...
...und sie schließlich im Kreis zusammen legen. Abschied nehmen die Kinder nicht allein. Pfarrer Arndt Fastenrath breitet das letzte Tuch in der Mitte aus.
Ganz zu Beginn war die Decke noch leer.