Sie sind hier: Kirche mit dir

Festveranstaltung in Birkenfeld war ein voller Erfolg

Zur Festveranstaltung zur Interkulturellen Woche in der Alten Schule Birkenfeld kamen viele Besucher. Ein Rückblick von Daniela Lambio vom Diakonischen Werk Obere Nahe.

Birkenfeld.  Auch wenn zu Beginn gegen 14 Uhr nur wenige Gäste da waren, änderte sich dies doch innerhalb der nächsten halben Stunde und die Veranstalter können auf ein gut besuchtes Fest der Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen in angenehmer Atmosphäre, leckerem Essen und guten Gesprächen zurückblicken. Da die Besucherinnen und Besucher Gerichte aus ihren jeweiligen Herkunfts-Ländern mitbrachten, konnte ein reichhaltiges internationales Mitbring-Buffet aufgebaut werden mit z.B. syrischen, afghanischen, somalischen, ukrainischen, polnischen, deutschen Spezialitäten.

Bevor Daniela Lambio vom Cafe International Birkenfeld sich bei allen Gästen und beteiligten Organisationen bedankte und die Veranstaltung offiziell eröffnete stellte Elfi Schug von der Diakonie Obere Nahe die Geschichte des Cafés vor und bedankte sich bei dem Birkenfelder Stadtrat und insbesondere bei dem anwesenden Bürgermeister Miroslav Kowalski für die langjährige Unterstützung.

Herr Kowalski brachte sich auch anschließend bei der von Jessica Mollenhauer vom Fachbereich Kita-Sozialarbeit des Diakonischen Werkes Obere Nahe organisierten und von der Stadtbücherei Birkenfeld unterstützen Bilderbuchvorlesung aktiv ein.

Jessica Mollenhauer (deutscher Text), Stadtbürgermeister Kowalski (polnischer Text), Maria Abshir Yassin (somalischer Text) und Ibrahim Nassar (syrischer Text) die beide dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Idar-Oberstein angehören, sowie weitere Vorleserinnen in afghanischer und ukrainischer Sprache machten sehr ausdrucksstark und gestenreich das Vorlesen aus dem Kinderbuch zu einem tollen und spannenden Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Jedes Kind erhielt zudem ein Lesezeichen als Geschenk.

Unter der Anweisung von Clown Kuni (gespielt von Jasmin Schnell), bestens bekannt von vielen Auftritten in der Region, bastelten Kinder und Erwachsene mit großem Engagement aus Luftballons komplexe Figuren und konnten diese natürlich nach Hause mitnehmen. Bei den Ballon-Knoten-Experimenten von Clown Kuni sind leuchtende (Kinder-)Augen garantiert.

Ein schöner gemeinsam verbrachter Nachmittag war leider allzuschnell  vorbei. Etliche der Besucherinnen werden auch nächste Woche wieder im Cafe sein, dann allerdings, um mit unseren Lehrerinnen fleißig ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

 

 

Vorlesen in der Bücherei: Kita-Sozialarbeiterin Jessica Mollenhauer liest ein und dasselbe Kinderbuch auf Deutsch und Maria Abshir Yassin auf Somalisch vor.
Viele kulinarische Köstlichkeiten aus vielen Ländern gab es beim Mitbring-Büffet.
Noch einmal Jessica Mollenhauer und Maria Abshir Yassin beim Vorlesen.
Birkenfelds Bürgermeister Miroslav Kowalski las auf Polnisch aus dem Kinderbuch vor.
Leckereien gab es zuhauf.