Sie sind hier: Kirche mit dir » Glaube & Leben » Unsere Gemeinden » Berschweiler

Berschweiler

Die evangelische Kirchengemeinde Berschweiler im Südosten des Kirchenkreises Obere Nahe umfasst elf Ortschaften und erstreckt sich über zehn Ortschaften in der Verbandsgemeinde Baumholder (Berglangenbach, Berschweiler, Eckersweiler, Fohren-Linden, Hahnweiler, Heimbach, Leitzweiler, Mettweiler, Rohrbach, Rückweiler) und dem Ort saarländischen Ort Freisen. Ihr gehören ca. 1800 Gemeindeglieder an. Die Kirchengemeinde wird durch das Presbyterium geleitet.

Pfarrer Christoph Engels übernimmt ab Oktober für 15 Monate pastoralen Dienst

Die nach dem Weggang von Pfarrerin Christiane Rolffs Anfang Juni frei gewordene Pfarrstelle in Berschweiler wird ab Oktober zunächst vorübergehend kommissarisch neu besetzt werden. Dies teilt die Evangelische Kirchengemeinde in ihrem vierteljährlich erscheinenden "Gemeindegruß" mit. 

Die langfristigen Planungen laufen dabei aber auf einen Zusammenschluss der Kirchengemeinden Baumholder, Berschweiler und Reichenbach hinaus.

Seit einigen Jahren sind die Kirchengemeinden Baumholder und Reichenbach (mit Hammerstein und Frauenberg) bereits pfarramtlich miteinander verbunden. Die Kirchengemeinde Reichenbach ist aber weiterhin eigenständig, mit eigenem Presbyterium. Seit dem Weggang von Pfarrerin Rolffs ist der Baumholderer Pfarrer Burkard Zill auch noch für die Kirchengemeinde Berschweiler mit ihren 11 Orten zuständig. Somit wird von Baumholder aus derzeit ein Gebiet von Freisen bis nach Hammerstein, mit 5800 Gemeindegliedern in 16 Ortschaften, mit 7 Kirchen versorgt. Neben Pfarrer Zill werden die Dienste auch von Diakon Andreas Duhrmann übernommen.

Zur Unterstützung der beiden wird Pfarrer Christoph Engels ab 1. Oktober für 15 Monate einen sogenannten "pastoralen Dienst im Übergang" in Berschweiler antreten. In dieser Zeit ist beabsichtigt, die drei noch selbständigen Kirchengemeinden zusammenzuführen. Ab 1. Januar 2023 soll es dann nur noch eine Kirchengemeinde mit einem Presbyterium und voraussichtlich zwei Pfarrstellen geben. Daneben sollen die beiden Pfarrstellen von Diakon Andreas Duhrmann und den beiden Prädikanten Sabine Knieling und Dirk Schröter unterstützt werden. Damit würden die Voraussetzungen für eine Pfarrstellen Wiederbesetzung in Berschweiler geschaffen werden, die Verwaltungsstrukturen würden verschlankt und die Haushalte vereinfacht werden, was langfristig zu erheblichen Kosteneinsparungen führen soll. (gf)

 

 

 

         


Unsere Online-Gottesdienste

Gottesdienst am letzten Sonntag vor der Passionszeit

Klicken Sie hier, um dieses Video von YouTube zu laden. Dabei können Daten von Dritten übertragen werden.
Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Unsere Angebote

Kontakt

Berschweiler
Hauptstraße 38
55777 Berschweiler

Mailkontakt

Gemeindebüro

Kerstin Spohn
Tel.: 06783-4420

Bürozeiten

Mo, Mi, Fr 8 bis 12 Uhr

Vakanzverwaltung

Burkard Zill
Mailkontakt
Tel.: 06783-2148
Kirchstraße 12
55774 Baumholder