Evangelische Kindertagesstätte Wurzelwerk

Kontakt:

Leipziger Str. 31
55743 Idar-Oberstein
Tel. 06781 – 24 277
E-Mail: wurzelwerk(at)vekio.de

Leitung: Claudia Junker

Träger: VEKIO


Die Kita Wurzelwerk stellt sich vor

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 7 bis 17 Uhr (Ganztagskinder)
Montag bis Freitag, 7 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr (Teilzeit)

Mittwochsnachmittags ist der Kindergarten ab 14.30 Uhr wegen der Teambesprechung  für alle Kinder geschlossen

Unser Betreuungsangebot:

Unser Betreuungsangebot umfasst 75 Plätze für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Davon sind 34 Ganztagsplätze mit warmen Mittagessen, anschließendem Ruhen oder Spielzeit.

Für die Ganztagskinder gibt es ein warmes Mittagessen, das von einem externen Caterer angeliefert wird.

Mittwochs bieten wir den Kindern ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an. Ansonsten benötigen die Kinder ein Frühstück von zuhause.

Unser Team:

  •  4 Erzieherinnen in Vollzeit
  • 4 Erziehrinnen in Teilzeit
  • 2 Fachkräfte Sprache
  • 1 Hauswirtschaftskraft
  • 1 Reinigungsfrau
  • 1 Auszubildende in Teilzeit
  • 1 FSJ-lerin

Besondere Qualifikationen im Team:

  • Leitungsfunktionskurs
  • Fachkraft offene Arbeit und frühe Bildungsbegleitung
  • Fachkraft für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren
  • Theologischer Grundkurs
  • Praxisanleitung für Praktikanten und Auszubildende

 

Unsere Einrichtung:

Wir leben, lernen, bilden und betreuen in einem offenen Haus mit 4 Aktionsräumen. Der Alltag orientiert sich stark an den Bedürfnissen und Lernfelder der Kinder. Dabei spielen das freie Spiel und die Selbstbestimmung eine wichtige Rolle. Die Kinder können nach ihren Bedürfnissen und Wünschen Spielort und Spielpartner aussuchen. Der Alltag ist so gestaltet das möglichst wenig Unterbrechungen stattfinden und das Kind in ungestörter Umgebung spielen und lernen kann.

Beziehungen werden in der Offen Arbeit in unserem Haus großgeschrieben. So begleitet eine feste Erzieherin Kind und Familie durch die gesamte Kindergartenzeit.

Kinder, Eltern und Erzieherinnen erleben unsere Kindertagesstätte als einen Ort zum Wohlfühlen
Das tägliche Miteinander, die Gespräche, das Äußern von Gefühlen und das Aufeinander-Neugierig - Sein hat in unserer Kindertagesstätte eine große Bedeutung
Kinder annehmen und abholen, wo sie stehen mit ihren Lebens- und Lernthemen ist Voraussetzung für uns, um unsere Kindertagesstätte als Lern- Lebens- und Begegnungsort zu gestalten.
Wir geben Kindern die Möglichkeit sich forschend und experimentierend Wissen anzueignen und sich Antworten auf ihre Fragen zu erarbeiten.

Religiöse Erziehung ist das Fundament unseres täglichen Miteinanders. Zusammen zu leben und miteinander umzugehen prägt die Kinder in ihrem Glauben. Die Kinder machen lebendige Erfahrungen mit dem Glauben wie z.B. Liebe, Vertrauen, Verständnis, Vergebung und Neuanfang und erleben sich so als Menschen Gottes.

Suche

April 20 - April 20

Ostermorgen-Gottesdienst bei Sonnenaufgang mit Osterfrühstück
Die Evangelische Kirchengemeinde Birkenfeld lädt herzlich zu ihren traditionellen Gottesdiensten am...
 

Ostermorgen-Gottesdienst mit Abendmahl
Die Evangelische Kirchengemeinde Birkenfeld lädt herzlich zu ihren traditionellen Gottesdiensten am...
 

Georg-Wilhelm-Haus, Am Kirchplatz 4, 55765 Birkenfeld – Freitag, 26.04.
Kirche ist...On Tour
Das "Kirche ist…" -Team lädt alle Interessierten ein, zusammen zur Zauberwaldgalerie zu...
 

Lebenszeit- Zeit zum Leben!

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Lebenszeit – Zeit zum Leben! Doch was heißt leben? Und was ist die Zeit? Wer...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 20. April 2019:
Losungstext:
Höre, Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR ist einer.
5. Mose 6,4
Lehrtext:
Das ist das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.
Johannes 17,3