Sie sind hier: Kirche mit dir » Engagieren & Teilhaben » Stellenangebote

Stellenangebote

In unseren Gemeinden und ihren Einrichtungen

Die Evangelische Kirchengemeinde Bosensucht einen Chorleiter (m/w/d) für unseren Kirchenchor.

Die Stelle des Chorleiters ist grundsätzlich frei. Es besteht eine Chorgemeinschaft mit dem kath. Kirchenchor Bosen, der einen eigenen Chorleiter hat.

Der Dienstbeginn ist abhängig von der Aufhebung der Covid19-Beschränkungen für Chöre.
Der Chorleiter sollte einer Kirche der ACK oder einer vergleichbaren Kirche angehören.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 4,75 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach BAT KF.

Zu den Aufgaben des Chorleiters gehören: 

  • Die wöchentlichen Chorproben,
  • das Mitwirken in Gottesdiensten
  • und anderen kirchengemeindlichen Auftritten des Chores.


Schriftliche Bewerbungen erbeten an:

Ev. Kirchengemeinde Sötern
Lindenstr. 16
66625 Nohfelden-Sötern
Tel.: 06852/92901

Für Rückfragen stehen zu Verfügung:

Pfarrer Manfred Keip, Tel.: 06852/92902  oder
Gemeindebüro Silke Zwetsch, Tel.: 06852/92901

 

Hier geht es zur Homepage unserer Gemeinde

 

Hausmeisterstelle für das Ev. Gemeindehaus in Bosen zu vergeben (TZ, 2,75 Stunden/Woche)

Die Evangelische Kirchengemeinde Bosen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Hausmeister (m/w/d)

für das Ev. Gemeindehaus.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 2,75 Stunden.

Die Vergütung erfolgt nach BAT KF.

Schriftliche Bewerbungen erbeten an:

Ev. Kirchengemeinde Bosen
Lindenstraße 16
66625 Nohfelden-Sötern

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Pfarrer Manfred Keip – Telefon (06852) 92902

Pfarrbüro Silke Zwetsch – Telefon (06852) 92901

 

Im Kirchenkreis Obere Nahe und seinen Einrichtungen

Die Gemeinsame PersonalVerwaltung Nahe-Hunsrück-Mosel (GPV) ist eine Abteilung im Verwaltungsamt des Kirchenkreises Obere Nahe. Sie ist zuständig für den Bereich der Personaladministration der Kirchenkreise An Nahe und Glan, Obere Nahe und Simmern-Trarbach. Insgesamt betreut die Abteilung ca. 1.700 Abrechnungsfälle in 110 kirchlichen und diakonischen Einrichtungen.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen/eine Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 100% der regelmäßigen tariflichen Wochenarbeitszeit, zurzeit 39 Stunden/Woche.
 

Ihre Aufgaben

  • Abrechnung und Zahlbarmachung der Bezüge mit dem Abrechnungssystem Kidicap® incl. der Sozialversicherungsbeiträge, der Lohn- und Kirchensteuer, der Beiträge für die Zusatzversorgungskasse sowie der Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung
  • Erstellen der Meldungen nach der DEÜV, für die ZVK und die Berufsgenossenschaft
  • Datenverwaltung und -pflege von mitarbeiterbezogenen Stamm- und Bewegungsdaten
  • Erstellen diverser Übersichten und Auswertungen
  • Erstellung von Arbeits- und Änderungsverträgen sowie Beschlussvorlagen für die kirchlichen Gremien und Verantwortlichen
  • Beratung der Personalverantwortlichen in Personalangelegenheiten
     

 Unsere Anforderungen

  • abgeschlossene kirchliche Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Berufsausbildung
  • fundierte Kenntnisse im Arbeitsvertragsrecht sowie im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht (Kenntnisse im kirchlichen und öffentlichen Tarifrecht sind von Vorteil)
  • Berufserfahrung in der Personalarbeit, insbesondere im Bereich der Entgeltabrechnung
  • sicherer Umgang mit der EDV (MS-Office, idealerweise Kidicap®)
  • selbständige, zuverlässige und kooperative Arbeitsweise
  • kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Zeitmanagement, Teamfähigkeit und Diskretion
  • Wir erwarten Ihre Bereitschaft, unseren christlichen Auftrag mitzutragen und zu erfüllen.


 Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit gleitender Arbeitszeit in einem motivierten Team
  • Entgelt sowie Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes (z. B. zusätzliche Altersversorgung)

 

Fragen zur ausgeschriebenen Position beantwortet Ihnen gerne Astrid Müller, Leitung GPV, Tel.: 06781 / 407-41 oder E-Mail: astrid.mueller(at)ekir.de
 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an:
verwaltungsamt.oberenahe(at)ekir.de
 

Kirchenkreis Obere Nahe
Gemeinsame PersonalVerwaltung
Vollmersbachstr. 22
55743 Idar-Oberstein

 

Die Stellenanzeige gibt es hier zum Download.

Überregional

Sie schätzen die Frauen-Verbandsarbeit in der Kirche? Sie möchten die Frauenarbeit in der Evangelischen Kirche im Rheinland voranbringen und weiterentwickeln? Wenn Sie dazu Interesse und Kompetenz für die Vorstandsarbeit mitbringen und Gremienerfahrung haben, melden Sie sich bei uns!

Wir suchen Frauen, die sich gerne in der Leitungsebene der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland einbringen wollen. Im Verwaltungsrat werden die Strategien unseres Verbands für die Zukunft besprochen, die diakonischen Einrichtungen begleitet, das Vermögen verwaltet und das Netzwerk gepflegt, in das wir deutschlandweit eingebunden sind.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Gestaltungsraum und Mitverantwortung
  • eine vierjährige Antszeit (Wiederwahl möglich)
  • Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

     

Sie erhalten:

  • Fahrtkosten- und Auslagenerstattung

Wenn Sie Lust haben, in einem interessanten Team mit Entscheidungskraft und Entscheidungskompetenz mitzuarbeiten, melden Sie sich bei uns. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über den Zeitaufwand, die inhaltliche Arbeit und die Rahmenbedingungen. Die Aufgaben des Verwaltungsrats können Sie in unserer Satzung nachlesen:

https://www.frauenhilfe-rheinland.de/landesverband/ueber-uns/

Bitte melden Sie sich bei Frau Monika Reuß (Büroleiterin):

Telefon 0228 - 95 41 112
E-Mail: monika.reuss(at)frauenhilfe-rheinland.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Interessensbekundung an einer Kandidatur!


Die Stellenanzeige zum Download