Termine

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungen aus dem Kirchenkreis Obere Nahe.

Taizé-Andacht

Termin/e Samstag, 30. März 2019,  19:00 Uhr
Veranstaltungsort:Johanneskirche, Am Rilchenberg 35, 55743 Idar-Oberstein
Veranstalter:Evangelische Kirchengemeinde Idar
Beschreibung:

In der dunklen Jahreszeit lädt die Evangelische Kirchengemeinde Idar interessierte Menschen aus dem ganzen Stadtgebiet zum Taizé-Gottesdienst mit besonderen Liedern und Gebeten in stimmungsvoller Atmosphäre ein: am Samstag, 30: März um 19 Uhr in der Evangelischen Johanneskirche am Rilchenberg.

Die Communauté de Taizé ist eine ökumenisch ausgerichtete Ordensgemeinschaft in der Nähe der ostfranzösischen Stadt Cluny. In jedem Jahr besuchen mehr als 200.000 Menschen aus aller Welt – vorwiegend Jugendliche – diese Gemeinschaft, um gemeinsam mit den Ordensbrüdern zu beten, zu singen und zu arbeiten.

 

 

Suche

Evangelische Kirche, Hauptstraße 29, 67744 Hoppstädten – Sonntag, 24.03.
Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden
Am Sonntag, 24. März, gestalten die Konfirmanden des Jahrgangs 2019 den Gottesdienst inHoppstädten...
 

Stadtkirche Idar, Hauptstraße 11, 55743 Idar-Oberstein – Sonntag, 24.03.
Gottesdienst "von ganz jung bis ganz alt"
 

Gemeindehaus Muhl, Dollbergstraße, 54422 Neuhütten-Muhl – Mittwoch, 27.03.
Glaube berührt Alltag | Mitmachworkshop und Buchvorstellung
Zu einem besinnlichen Abend mit Musik, Texten und der Gelegenheit, über den Alltag ins Gespräch zu...
 

Lebenszeit- Zeit zum Leben!

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Lebenszeit – Zeit zum Leben! Doch was heißt leben? Und was ist die Zeit? Wer...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 18. März 2019:
Losungstext:
Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!
Jesaja 10,1.2
Lehrtext:
Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.
Römer 12,2