14.11.2018 97 days

Kirchenkreis Obere Nahe spendet 12.000 Euro für Unwetteropfer in Herrstein


Superintendentin Jutta Walber überreichte Dr. Matthias Schneider, Landrat des Landkreises Birkenfeld, den Spendenscheck.

Idar-Oberstein. Der Kirchenkreis Obere Nahe spendet insgesamt 12.000 Euro an den vom Landkreis Birkenfeld eingerichteten Fonds Hochwasserhilfe für die betroffenen Anwohner der Unwetterkatastrophe im vergangenen Mai in der VG Herrstein. Anlässlich der zweitägigen Herbstsynode des Kirchenkreises übergab Superintendentin Jutta Walber (im Bild links) Landrat Dr. Matthias Schneider (CDU) einen Scheck in Höhe von 12.000 Euro. An der Spende beteiligt hat sich auch der benachbarte Kirchenkreis Simmern-Trarbach mit einem Betrag in Höhe von 1 200 Euro. Der Landrat des Kreises Birkenfeld bedankte sich für die Unterstützung und erklärte den Synodalen, wie wichtig diese Hilfen für die Betroffenen seien. Exemplarisch berichtete er von einer Familie, die – nicht einmal schlecht situiert – alles Hab und Gut in den Fluten verloren hat und nun auf Hilfen angewiesen ist. „Das wirbelt alles über einen Haufen, wenn einem so etwas passiert in unserer von Wohlstand geprägten Gesellschaft“, sagte Schneider. Umso erfreulicher, dass mit den Hilfsgeldern die Not zumindest gelindert werden könne. Das verheerende Unwetter hatte Ende Mai dieses Jahres in der VG Herrstein ganz erheblichen Schaden angerichtet. Am schlimmsten betroffen waren die Gemeinden Herrstein und Fischbach. Durch Anschwellen des Fischbachs standen Straßen zum Teil meterhoch unter Wasser, Autos wurden weggeschwemmt, Gebäude beschädigt. Zeitweise wurde in der VG  Katastrophenalarm ausgelöst.

Weitere Nachrichten zur Herbstsynode gibt es hier!

Quelle: Kirchenkreis Obere Nahe/R. Bleh


Suche

Februar 20 - Februar 20

Evangelische Kirche Birkenfeld – Mittwoch, 20.02.
Zwischenstopp
Jeden Mittwoch lädt die ev. Kirchengemeinde Birkenfeld zu einem Zwischenstopp in die offene Kirche...
 

Evangelisches Pfarrhaus, Kirchgasse 6, 67744 Medard – Freitag, 22.02.
Feier zum Weltgebetstag
„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden slowenische Frauen...
 

Johanneskirche, Am Rilchenberg 35, 55743 Idar-Oberstein – Samstag, 23.02.
Taizé-Andacht
Die Evangelische Kirchengemeinde Idar führt auch in diesem Jahr ihre über die Grenzen der...
 

Lebenszeit- Zeit zum Leben!

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Lebenszeit – Zeit zum Leben! Doch was heißt leben? Und was ist die Zeit? Wer...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 20. Februar 2019:
Losungstext:
Ich breite meine Hände aus zu dir, meine Seele dürstet nach dir wie ein dürres Land.
Psalm 143,6
Lehrtext:
Jesus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.
Matthäus 11,28