Freie Stellen im Kirchenkreis Obere Nahe


Lust auf Verkündigungsdienst in evangelischen Kirchengemeinden

                      Gemeindeleben mitgestalten!

 

Der Kirchenkreis Obere Nahe

mit Sitz in Idar-Oberstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter  

für den Gemeindedienst

- Vollzeit (39 Stunden wöchentlich), unbefristet -

 

Der Kirchenkreis Obere Nahe (www.obere-nahe.de) setzt sich aus 35 Kirchengemeinden zusammen und erfüllt vielseitige kirchliche und diakonische Aufgaben; so zum Beispiel unterhält er ein Diakonisches Werk (www.diakonisches-werk.obere-nahe.de) sowie ein Kindergartenreferat und ein Jugendreferat (www.jugendreferat.org). Im Bereich der Kirchenmusik gilt das Engagement des Kirchenkreises der Nachwuchsförderung, der Unterstützung der Kirchenmusiker/innen in den Kirchengemeinden und der Durchführung von anspruchsvollen kirchenmusikalischen Veranstaltungen mit überörtlicher Bedeutung.

Der Kirchenkreis Obere Nahe unterstützt auch seine Kirchengemeinden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Zu diesem Zweck wurde eine zusätzliche Stelle für den Gemeindedienst errichtet. Durch die Einstellung einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters mit der Befähigung zum Verkündigungsdienst sollen längerfristige Engpässe in der Gemeindearbeit überbrückt oder die Schaffung neuer Gemeindestrukturen unterstützt werden. Zu den Aufgaben zählen insbesondere die Leitung von Gottesdiensten, Durchführung von Amtshandlungen, Begleitung von Gemeindekreisen und die Übernahme von Besuchsdiensten.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Entgelt nach BAT-KF in Abhängigkeit der Qualifikation sowie eine zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes
  • Einbindung in das Pfarrteam und in die Mitarbeiterschaft von Kirchengemeinden und des Kirchenkreises Obere Nahe
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, zum Beispiel durch Angebote der EKiR und des eeb Rheinland-Süd e.V.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Freude an der Mitgestaltung evangelischer Gemeindearbeit
  • Berufliche Erfahrungen in der evangelischen Gemeindearbeit
  • Die Anstellungsfähigkeit in der EKiR als Diakon/Diakonin oder Gemeindepädagoge/Gemeindepädagogin
  • Die Befähigung zum Verkündigungsdienst (oder die aktuelle Teilnahme am berufsbegleitenden Ordinationskurs der EKiR)
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche

 

Richten Sie Ihre Bewerbung postalisch an die Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe, Pfarrerin Jutta Walber, Vollmersbachstraße 22, 55743 Idar-Oberstein oder per E-Mail an Superintendentur.oberenahe(at)ekir.de.

 

Ihre Ansprechpartnerin: Superintendentin Jutta Walber, Tel. 06781/407-32; E-Mail: Jutta.Walber(at)ekir.de

 

 

 

 


Beratungstätigkeit im Bereich der Bau- und Liegenschaftsverwaltung Technischer Mitarbeiter (m/w) gesucht!

Wer sind wir?

Unser Verwaltungsamt unterstützt die 36 Kirchengemeinden des Kirchenkreises Obere Nahe durch die Erbringung von vielseitigen Verwaltungsgeschäften. Daneben werden hier auch das Diakonische Werk des Kirchenkreises Obere Nahe, das GemeinsameGemeindeAmt der Kirchengemeinden Idar, Kirschweiler und Oberstein sowie der Verband Ev. Kindertageseinrichtungen in Idar-Oberstein (VEKIO) verwaltet. Zu unseren Verwaltungsaufgaben zählen insbesondere die Finanzverwaltung, die Bau- und Liegenschaftsverwaltung sowie das Personalwesen.

Die Bau- und Liegenschaftsverwaltung wird zukünftig die Kirchengemeinden verstärkt im Bereich der Gebäudeinstandhaltung sowie bei Umbau- und Modernisierungs-maßnahmen unterstützen. Hierfür suchen wir eine Verstärkung für das Team unserer Liegenschaftsabteilung. 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine vielseitige Tätigkeit mit hohem Beratungsanteil
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (EG 9 – EG 11 BAT-KF in Abhängigkeit der Qualifikation)
  • Zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Einbindung in das bestehende Netzwerk der überregionalen Zusammenarbeit (EKiR …)

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Berufliche Erfahrungen im Bereich Umbau, Modernisierung und Instandhaltung von Immobilien
  • Abgeschlossene Ausbildung als Architekt oder Bauingenieur oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • vorzugsweise Kenntnisse kirchlicher Besonderheiten bezüglich Baumaßnahmen (Denkmalschutz)
  • Technisches Verständnis, Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke
  • Unternehmerisches Denken, Verantwortungsbewusstsein (verantwortlich planen und beraten), Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative
  • Einsatzbereitschaft und Engagement
  • Flexibilität und Mobilität

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt per Email an Sascha.Heidrich(at)vwa-idar-oberstein.de. Gern steht Herr Heidrich zu einem telefonischen Vorabgespräch zur Verfügung.

Ein Stellenprofil sowie weitere Informationen über den Kirchenkreis Obere Nahe finden Sie unter www.obere-nahe.de.


Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

 

Das Verwaltungsamt des Kirchenkreises Obere Nahe bietet die Möglichkeit, ab 01.08.2019 eine dreijährige Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten zu absolvieren.

 

Die fachpraktische Ausbildung findet grundsätzlich in der kreiskirchlichen Verwaltung in der Vollmersbachstraße 22 in Idar-Oberstein statt. Ein Praxisanteil von 12 Wochen erfolgt in einer Kommunalverwaltung. Der Berufsschulunterricht und eine dienstbegleitende Unterweisung zur Vermittlung der speziellen Kenntnisse im Bereich der kirchlichen Verwaltung finden regelmäßig in einwöchigen Blöcken in Wuppertal statt. Für den Schulbesuch in Wuppertal wird eine Unterkunft zur Verfügung gestellt. Mit der erfolgreichen Beendigung der Ausbildung wird neben dem Berufsabschluss "Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter-Fachrichtung Kommunalverwaltung" auch die Befähigung zum mittleren kirchlichen Verwaltungsdienst erreicht.

 

Mindestvoraussetzung für diese Berufsausbildung ist ein Schulabschluss der Mittleren Reife. Der Abschluss des Wirtschaftsgymnasiums oder der Höheren Berufsfachschule (Fachrichtung Organisation und Officemanagement) hat sich mit Blick auf die Anforderungen der Ausbildung jedoch als förderlich erwiesen. In den Fächern Mathematik und Deutsch erwarten wir mindestens die Zeugnisnote befriedigend.

 

Ein erfolgreicher Abschluss dieser Berufsausbildung setzt Interesse am Berufsbild, Lernbereitschaft, Eigeninitiative und - insbesondere wegen der wöchentlichen Schulabschnitte in Wuppertal - ein gewisses Maß an Selbstständigkeit im Alltag voraus.

 

Die kirchliche Verwaltung unterstützt die Kirchengemeinden, den Kirchenkreis und die diakonischen Einrichtungen bei der Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben. So wie sich die Aufgaben und Verpflichtungen dieser kirchlichen Stellen verändern, muss sich auch die Verwaltung ständig anpassen und entwickeln. Mit der Berufsausbildung in unserem Verwaltungsamt möchten wir die notwendigen, innovativen Verwaltungsfachkräfte für die Zukunft gewinnen und bieten nach der Berufsausbildung verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei Erfüllung der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen ermöglichen wir grundsätzlich im bestehenden Angestelltenverhältnis den Besuch des Zweiten Verwaltungslehrgangs zur Befähigung für den gehobenen kirchlichen Verwaltungsdienst.  

 

Bewerbungen mit Lebenslauf und letztem Schulzeugnis, ggf. Schulabgangszeugnis, sind an folgende Anschrift zu richten:

Verwaltungsamt des Kirchenkreises Obere Nahe
z. H. Herrn Heidrich
Vollmersbachstraße 22
55743 Idar-Oberstein.

 

Für nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Nicole Basten unter der Telefonnummer 06781/407-42, E-Mail: Nicole.Basten(at)vwa-idar-oberstein.de

 

Suche

Mai 25 - Mai 25

Naturheilpraxis Hofbauer, Schulstraße 30, 55767 Brücken – Sonntag, 26.05.
Spirituelle Wanderung "Rhythmus"
Die Kirche im Nationalpark bietet am Sonntag, 26. Mai, eine spirituelle Wanderung unter der Leitung...
 

Georg-Wilhelm-Haus, Am Kirchplatz 4, 55765 Birkenfeld – Freitag, 31.05.
Kirche ist...Spielen
Die beliebte Reihe "Kirche ist..." lässt den Mai mit einem gemütlichen Spieleabend im...
 

Evangelische Kirche, Kirchstraße 19, 55774 Baumholder – Freitag, 07.06.
Babytreff Baumholder: Mit Baby in den Sommerurlaub
Jeweils am ersten Freitag im Monat findet in der Kirchengemeinde Baumholder der...
 

Lebenszeit- Zeit zum Leben!

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Lebenszeit – Zeit zum Leben! Doch was heißt leben? Und was ist die Zeit? Wer...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 25. Mai 2019:
Losungstext:
Singet fröhlich Gott, der unsre Stärke ist!
Psalm 81,2
Lehrtext:
Paulus schreibt: Ich will beten mit dem Geist und will auch beten mit dem Verstand; ich will Psalmen singen mit dem Geist und will auch Psalmen singen mit dem Verstand.
1. Korinther 14,15