"Brot für die Welt" legt 2017 an Spenden zu

Das evangelische Hilfswerk legt seine Jahresbilanz für 2017 vor. Rund 17.560 Euro Spenden kommen aus dem Kirchenkreis Obere Nahe.  ...mehr

 

Zunehmende Angst vor dem sozialen Abstieg mit Kind

In den Schwangerenberatungsstellen der Diakonie wird Armut zunehmend zum Thema. Ungewollte Schwangerschaften sind immer häufiger auch Ausdruck ...mehr

 

Kindertagesstätten wollen weiter evangelisches...

23 weitere Einrichtungen wurden in Bad Kreuznach mit dem BETA-Gütesiegel ausgezeichnet, darunter fünf aus dem Kirchenkreis An Nahe und Glan. Das ...mehr

 

Familienpaten gesucht

Im Rahmen der Bundesstiftung ,,Frühe Hilfen“ sucht und vermittelt das Diakonische Werk des Kirchenkreises Obere Nahe in Kooperation mit dem DRK ...mehr

 

Starke Spieler und Spielerinnen zum KonfiCup 2018

Zum diesjährigen KonfiCup des Kirchenkreises Obere Nahe, der auch in diesem Jahr wieder in der Stadenhalle in Tiefenstein durchgeführt wurde, ...mehr

 

Nach über 46 Jahren verabschiedet

Amtsleiter Werner Hein geht in den Ruhestand Bad Kreuznach. 16.986 Tage stand Werner Hein im Dienst der evangelischen Kirche. Am 31. Januar ...mehr

 

Neues von der Landessynode in Bad Neuenahr 2018

Synode ermutigt Christinnen und Christen, freimütig von ihrem Glauben zu reden Die Evangelische Kirche im Rheinland hält am ...mehr

 

Gottesdienstliches Konzert mit FriFra-Voce

Der Kirchenkreis Obere Nahe lädt Sie herzlich ein zum gottesdienstlichen Konzert im historischen Kupferbergwerk Fischbach. Erleben Sie ein ...mehr

 

Konfirmanden und Konfirmandinnen aus dem...

Idar-Oberstein. Vergangene Woche reisten die diesjährigen Gewinner des KonfiCups vom 15. bis 18. Juni nach Berlin. „Handgranatenweitwurf ...mehr

 

"Ich fürchte nichts..." - Luther 2017 in...

Datum: 26. August 2017 Uhrzeit: 20.30 Uhr Wo: Gelände der Johanneskirche am Rilchenberg, Idar-Oberstein Karten: online und bei allen ...mehr

 

Vergnügt-erlöst-befreit - Eindrücke vom...

Schon die Anreise zum Christusfest am vergangenen Pfingstmontag, dem 05. Juni 2017, bereitete Vergnügen: Mit der Seilbahn, die das ...mehr

 

Kreisverband Birkenfeld der Ev. Frauenhilfe wählt...

Frauen aus 9 Gruppen des Kreisverbands Birkenfeld der Ev. Frauenhilfe konnte Vorstandssprecherin Helga Lenz am 25. April zu ihrer jährlichen ...mehr

 

Wir feiern unseren Glauben

Einladung zum Ökumenischen Christusfest am Pfingstmontag, 5. Juni, in Koblenz Reformationsgedenken ökumenisch - das ist kein Widerspruch, ...mehr

 

Synodaltagung des Kirchenkreises Obere Nahe....

Medard, Samstag 20. Mai. Nach der Begrüßung durch Superintendentin Jutta Walber und der Konstituierung der Synode stellt sich Herr Dr. Götz ...mehr

 

Superintendentin Jutta Walber informiert über die...

Idar-Oberstein. Am 20. Mai soll diese im kommunalen Gemeindezentrum in Medard/Landkreis Kusel stattfinden. Die Kreissynode tagt öffentlich und ...mehr

 
Treffer 16 bis 30 von 52

Suche

März 18 - März 18

Evangelische Kirche, Hauptstraße 29, 67744 Hoppstädten – Sonntag, 24.03.
Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden
Am Sonntag, 24. März, gestalten die Konfirmanden des Jahrgangs 2019 den Gottesdienst inHoppstädten...
 

Stadtkirche Idar, Hauptstraße 11, 55743 Idar-Oberstein – Sonntag, 24.03.
Gottesdienst "von ganz jung bis ganz alt"
 

Gemeindehaus Muhl, Dollbergstraße, 54422 Neuhütten-Muhl – Mittwoch, 27.03.
Glaube berührt Alltag | Mitmachworkshop und Buchvorstellung
Zu einem besinnlichen Abend mit Musik, Texten und der Gelegenheit, über den Alltag ins Gespräch zu...
 

Lebenszeit- Zeit zum Leben!

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Lebenszeit – Zeit zum Leben! Doch was heißt leben? Und was ist die Zeit? Wer...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 18. März 2019:
Losungstext:
Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!
Jesaja 10,1.2
Lehrtext:
Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.
Römer 12,2