clip

Reformationsjubiläum 2017

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther, der Überlieferung nach, an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. 

Während in früheren Jahrhunderten Reformationsjubiläen national und in konfessioneller Abgrenzung begangen wurden, soll das kommende Reformationsjubiläum von Offenheit, Freiheit und Ökumene geprägt sein. 2017 feiern wir nicht einfach nur 500 Jahre Reformation, sondern erinnern auch daran, welche Rolle die Reformation bei der Entstehung der Moderne gespielt hat. So werden jene Impulse der Reformation in den Fokus gerückt, deren Auswirkungen bis in unsere heutige Zeit reichen. Denn das, was von Wittenberg im 16. Jahrhundert ausging, veränderte Deutschland, Europa und die Welt. 

Das Reformationsjubiläum 2017 wird  daher – anders als alle Luther- und Reformationsjubiläen bisher – in globaler Gemeinschaft von Feuerland bis Finnland, von Südkorea bis Nordamerika gefeiert. Internationale Projekte, wie Wanderausstellungen und Chorreisen, die Zusammenarbeit von Stiftungen und Auslandspfarrstellen, internationale Kongresse und Tourismus sowie vieles mehr zeugen von der weltweiten Dimension des Jubiläums.

Der Kirchenkreis Obere Nahe und seine Kirchengemeinden werden sich mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen am Reformationsjubiläum beteiligen. Auf den folgenden Seiten werden die Veranstaltungen nach Regionen des Kirchenkreises unterteilt. So finden Sie schnell auch in Ihrer Nähe interessante Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum.


Die Auftaktveranstaltung des Kirchenkreises Obere Nahe zum Jubiläumsjahr fand am 30. Oktober 2016 um 15:30 Uhr in der Abteikirche in Offenbach-Hundheim statt.


Internetseite der Evangelischen Kirche im Rheinland

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat für das Reformationsjahr eine eigene Internetseite veröffentlicht. Hier finden Sie weitere Informationen zum Reformationsjubiläum unserer Landeskirche.

http://2017.ekir.de/


Internetseite zum Reformationsjubiläum 2017

Für weitere allgemeine Informationen zum "Reformationsjubiläum 2017" empfehlen wir Ihnen den Besuch auf folgenden Internetseiten:

www.luther2017.de

www.r2017.org


Suche

Juni 23 - Juni 23

Ev. Kirche Niederbrombach – Samstag, 24.06.
Niederbrombach Jugendgottesdienst mit Thesenanschlag
Jugendgottesdienst 24. Juni 2016 Der Jugendgottesdienst wird vom evangelischen Jugendverbund...
 

Stollberg -> Mansfeld -> Eisleben -> Halle -> Dübener Heide -> Wittenberg – Samstag, 01.07.
Wanderung auf dem Lutherweg in Sachsen-Anhalt
Nachfragen und Anmeldung zur Wanderung Anfragen und Anmeldungen können bei Herrn Pfarrer Burkhard...
 

Gemeindesaal Ev. Kirchengemeinde Nohfelden – Samstag, 01.07.
Frühstück zum Thema Katharina von Bora - "Die Lutherin"
Die Ev. Kirchengemeinde Nohfelden und die Frauengruppe Mosaik der Ev. Kirchengemeinde...
 

Seit der Wahl Donald Trumps und des Wahlkampfs in Frankreich ist sie immer wieder zu hören, die Rede von der gespaltenen Gesellschaft, dem gespaltenen Land

Trennung, Aufspaltung oder auch Abspaltung scheinen an der Tagesordnung zu sein. Auf europäischer Ebene ist von einem Nord-Süd-Gefälle die Rede. In der Regel werden diese Unterschiede und Trennungen...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 23. Juni 2017:
Losungstext:
HERR, sei unser Arm alle Morgen, ja unser Heil zur Zeit der Trübsal!
Jesaja 33,2
Lehrtext:
Dem, der überschwänglich tun kann über alles hinaus, was wir bitten oder verstehen, nach der Kraft, die in uns wirkt, dem sei Ehre in der Gemeinde und in Christus Jesus zu aller Zeit.
Epheser 3,20-21