Kreissynode

Die Kreissynode ist das regionale Kirchenparlament und somit Leitungsorgan des Kirchenkreises. Abgeordnete der Kreissynode sind alle im Kirchenkreis tätigen Pfarrerinnen und Pfarrer - sowie aus den Presbyterien der Gemeinden entsandte und berufene Mitglieder. Die Kreissynode tagt mindestens einmal jährlich in öffentlicher Sitzung. Die Abgeordneten der Kreissynode bestimmen den Kurs der Evangelischen Kirche in der Region und wählen den Superintendenten oder die Superinendentin, den Kreissynodalvorstand sowie die Vertreter für die Landesynode.

Suche

Andacht für den Sonntag Miserikordias Domini

„Selber Hirte sein“ - Predigttext am Sonntag Miserikordias Domini (Erprobung im Rahmen der Perikopenrevision): 1. Petrus 5,1-4. - 1 Die Ältesten unter euch ermahne ich, der Mitälteste und Zeuge der...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 18. April 2015:
Losungstext:
Der HERR sprach zu Mose: Geh nun hin: Ich will mit deinem Munde sein und dich lehren, was du sagen sollst.
2.Mose 4,12
Lehrtext:
Wenn aber der Tröster kommen wird, den ich euch senden werde vom Vater, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, der wird Zeugnis geben von mir. Und auch ihr seid meine Zeugen.
Johannes 15,26-27

April 18 - April 18

Keine Termine gefunden