Kreissynode

Die Kreissynode ist das regionale Kirchenparlament und somit Leitungsorgan des Kirchenkreises. Abgeordnete der Kreissynode sind alle im Kirchenkreis tätigen Pfarrerinnen und Pfarrer - sowie aus den Presbyterien der Gemeinden entsandte und berufene Mitglieder. Die Kreissynode tagt mindestens einmal jährlich in öffentlicher Sitzung. Die Abgeordneten der Kreissynode bestimmen den Kurs der Evangelischen Kirche in der Region und wählen den Superintendenten oder die Superinendentin, den Kreissynodalvorstand sowie die Vertreter für die Landesynode.

Suche

Und wer kümmert sich um die Eltern?

Als wir am Donnerstagmorgen in einer unserer Kirchen die 10:53-Uhr-Schweigeminute mit Musik, Symbolen und kurzem Glockenläuten umrahmt haben, da ahnte noch niemand, dass es sich bei diesem...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 1. April 2015:
Losungstext:
Erhebet den HERRN, unsern Gott, betet an vor dem Schemel seiner Füße; denn er ist heilig.
Psalm 99,5
Lehrtext:
Halleluja! Das Heil und die Herrlichkeit und die Kraft sind unseres Gottes!
Offenbarung 19,1

April 01 - April 01

Keine Termine gefunden