clip

Kreissynode

Die Kreissynode ist das regionale Kirchenparlament und somit Leitungsorgan des Kirchenkreises. Abgeordnete der Kreissynode sind alle im Kirchenkreis tätigen Pfarrerinnen und Pfarrer - sowie aus den Presbyterien der Gemeinden entsandte und berufene Mitglieder. Die Kreissynode tagt mindestens einmal jährlich in öffentlicher Sitzung. Die Abgeordneten der Kreissynode bestimmen den Kurs der Evangelischen Kirche in der Region und wählen den Superintendenten oder die Superinendentin, den Kreissynodalvorstand sowie die Vertreter für die Landesynode.

Suche

„Die Schmerzensorte sind seine Stärke“

Ein Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche in Bad Neuenahr hat am Freitag den letzten Verhandlungstag der 68. Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland eröffnet. Die Predigt hielt...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 12. Februar 2016:
Losungstext:
Anstatt dass man zu ihnen sagt: »Ihr seid nicht mein Volk«, wird man sagen: »O ihr Kinder des lebendigen Gottes!«
Hosea 2,1
Lehrtext:
Wie viele ihn aufnahmen, denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden.
Johannes 1,12

Nächste Termine

Februar 12 - Februar 12

Keine Einträge gefunden