Kreissynode

Die Kreissynode ist das regionale Kirchenparlament und somit Leitungsorgan des Kirchenkreises. Abgeordnete der Kreissynode sind alle im Kirchenkreis tätigen Pfarrerinnen und Pfarrer - sowie aus den Presbyterien der Gemeinden entsandte und berufene Mitglieder. Die Kreissynode tagt mindestens einmal jährlich in öffentlicher Sitzung. Die Abgeordneten der Kreissynode bestimmen den Kurs der Evangelischen Kirche in der Region und wählen den Superintendenten oder die Superinendentin, den Kreissynodalvorstand sowie die Vertreter für die Landesynode.

Suche

Andacht zur Jahreslosung 2015:

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.“ (Römer 15,7).  -  Na klar: Die, die uns vertraut sind, die nehmen wir meistens gerne an. Akzeptieren sie so wie sie...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 23. November 2014:
Losungstext:
Du bist groß, Herr HERR! Denn es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir nach allem, was wir mit unsern Ohren gehört haben.
2.Samuel 7,22
Lehrtext:
Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige. Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Offenbarung 1,17-18

November 23 - November 23

Keine Termine gefunden