Kirchenkreis Obere Nahe

Der Kirchenkreis Obere Nahe ist ein Kirchenkreis der Evangelischen Kirche im Rheinland. Er besteht seit dem 1. April 2010 und ist durch die Fusion des Kirchenkreises Birkenfeld mit dem rheinland-pfälzischen Teil des Kirchenkreises St. Wendel entstanden. Er umfasst zur Zeit 40 Kirchengemeinden mit 51.497 Gemeindegliedern (30.06.2014). Sitz der Superintendentur ist Idar-Oberstein.

Die Kreissynode wählte bei ihrer konstituierenden Tagung am 16. April 2010 in Birkenfeld den Birkenfelder Pfarrer Edgar Schäfer, der zuvor Superintendent des ehemaligen Kirchenkreises Birkenfeld war, zum ersten Superintendenten des neuen Kirchenkreises Obere Nahe.


DOWNLOADS:

    Suche

    Königliche Kirchenorgel

    Sie gilt als die Königin der Instrumente: Die Kirchenorgel. Mancherorts hat sie zwar nur ein Manual und acht Register. Aber es handelt sich um eine Kirchenorgel. Im Passauer Stephansdom steht...mehr

     
    Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

    Losungen

    Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
    Samstag, 29. November 2014:
    Losungstext:
    Was vom Hause Juda errettet und übriggeblieben ist, wird von neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.
    2.Könige 19,30
    Lehrtext:
    Nach der babylonischen Gefangenschaft zeugte Jojachin Schealtiël. Schealtiël zeugte Serubbabel. Serubbabel zeugte Abihud. Abihud zeugte Eljakim. Eljakim zeugte Asor. Asor zeugte Zadok. Zadok zeugte Achim. Achim zeugte Eliud. Eliud zeugte Eleasar. Eleasar zeugte Mattan. Mattan zeugte Jakob. Jakob zeugte Josef, den Mann der Maria, von der geboren ist Jesus, der da heißt Christus.
    Matthäus 1,12-16

    November 29 - November 29

    Keine Termine gefunden