clip

Gemeinden von A-W

Kirchengemeinden sind lebendige Gebilde. Auf dem Land, in der Stadt, als Orts-, Anstalts- und Personalgemeinde hat jede Gemeinde ihr unverwechselbares Profil.

Gottesdienst, Seelsorge, Diakonie, Bildung und Gemeinschaft - schon die zentralen Bereiche des Gemeindelebens können ganz unterschiedlich ausgestaltet werden. Richtet die eine Ortsgemeinde ihr Angebot heute besonders auf das Leben mit Kindern aus, so stellt eine andere vielleicht die Kirchenmusik in den Mittelpunkt und eine dritte konzentriert sich auf die verlässlich geöffnete Citykirche.

Schon in wenigen Jahren können die Schwerpunkte anders gesetzt sein, denn jede lebendige Gemeinde wandelt sich mit den Menschen, die zu ihr gehören. Als Teil der ganzen Kirche ist die Gemeinde mit der weltweiten christlichen Gemeinschaft auf dem Weg, als Teil der Gesellschaft ist sie in soziale, ökonomische, kulturelle und politische Entwicklungen einbezogen.

Das Kontinuum in der Vielfalt ist der gemeinsame Auftrag: mit Lust und Liebe „die Botschaft von der freien Gnade Gottes auszurichten an alles Volk“, wie es 1934 in der Barmer Theologischen Erklärung formuliert wurde.

Herzliche Einladung zu einem "Spaziergang" durch die Vielfalt der Evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Obere Nahe!

Suche

Juli 21 - Juli 21

Gelände der Johanneskirche am Rilchenberg, Idar-Oberstein – Samstag, 26.08.
Aufführung N. N. Theater "Ich fürchte Nichts" - Luther 2017
Kartenverkauf startet in Kürze   Religiöser Fanatismus gepaart mit ökonomischem...
 

Ev. Gemeindehaus Göttschied, Blumenstraße 24 – Dienstag, 29.08.
Reformation - nicht nur Männersache
Der Fachausschuss für Frauenfragen des Kirchenkreises Obere Nahe, lädt am 29. August um 18:30 Uhr,...
 

 – Freitag, 08.09.
Vortrag zum Thema "Reformation - die ungeplante Erneuerung des christlichen Glaubens"
 

Seit der Wahl Donald Trumps und des Wahlkampfs in Frankreich ist sie immer wieder zu hören, die Rede von der gespaltenen Gesellschaft, dem gespaltenen Land

Trennung, Aufspaltung oder auch Abspaltung scheinen an der Tagesordnung zu sein. Auf europäischer Ebene ist von einem Nord-Süd-Gefälle die Rede. In der Regel werden diese Unterschiede und Trennungen...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 21. Juli 2017:
Losungstext:
Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN!
Psalm 118,26
Lehrtext:
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen.
1.Johannes 4,9