clip

Ev. Kirchengemeinde Baumholder

Kontaktdaten Pfarramt:

Pfarrer Burkard Zill | Kirchstraße 12 | 55774 Baumholder | Tel. (06783) 2148 | Fax: (06783) 5159 | E-Mail: evkgm.baumholder(at)online.de | Web: www.evangelische-kirchengemeinde-baumholder.de

Die Ev. Kirchengemeinde Baumholder ist eine lebendige Kirchengemeinde mit 2.800 Mitgliedern, 24 haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitern sowie über 90 ehrenamtlich Engagierten. Neben unserem zentralen Ort Baumholder mit Kirche und integriertem Gemeindehaus, mit Pfarrhaus inkl. Büro, mit Kindergarten und Jugendzentrum gehört das Dorf Ruschberg mit eigener Kirche und Gemeinderaum auch zur Kirchengemeinde Baumholder.

Es gibt eine Reihe von Gruppen und Kreisen.

Die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden Reichenbach und Berschweiler gewinnt an Bedeutung.

Die Kirchengemeinde Baumholder arbeitet in vielen Bereichen mit anderen Trägern und mit der Kommune zusammen.

Sie sind herzlich eingeladen!

  • [Gemeindebriefe online hier]

  • 25 Jahre in Baumholder
    Ich habe meinen Platz gefunden“, sagt Burkhard Zill. Als der evangelische Pfarrer vor genau 25 Jahren nach Baumholder zog, ahnte er nicht, dass es für so lange sein würde. Die junge Familie hatte noch nicht alle Umzugskisten ausgepackt, da hielt der damals 28-jährige Zill seinen ersten Gottesdienst im Westrichstädtchen. Blutjung sei er gewesen, liberal erzogen, aus der Großstadt kommend, offen, neugierig… WEITERLESEN als PDF (Nahezeitung vom 31.12.2012) >>

Suche

August 19 - August 19

Gelände der Johanneskirche am Rilchenberg, Idar-Oberstein – Samstag, 26.08.
Aufführung N. N. Theater "Ich fürchte Nichts" - Luther 2017
Kartenverkauf online und an allen bekannten VVK-Stellen   Religiöser Fanatismus gepaart mit...
 

Ev. Gemeindehaus Göttschied, Blumenstraße 24 – Dienstag, 29.08.
Reformation - nicht nur Männersache
Der Fachausschuss für Frauenfragen des Kirchenkreises Obere Nahe, lädt am 29. August um 18:30 Uhr,...
 

 – Freitag, 08.09.
Vortrag zum Thema "Reformation - die ungeplante Erneuerung des christlichen Glaubens"
 

Jemand fragt mich, was ich denn mache, wenn es so richtig schwierig im eigenen Leben ist

Und auch wenn der Beruf mich an meine Grenzen führt und ich die ganze Ohnmacht spüre. Beim Tod eines Jugendlichen. Oder unheilbarer Krankheit eines Menschen, der mitten im Leben steht. Ich antworte:...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 19. August 2017:
Losungstext:
Deine Sonne wird nicht mehr untergehen und dein Mond nicht den Schein verlieren; denn der HERR wird dein ewiges Licht sein.
Jesaja 60,20
Lehrtext:
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
1.Petrus 1,3