clip

Erziehung & Bildung

Erziehung und Bildung soll den Menschen nach christlichem Verständnis in die Lage versetzen, mit sich und seiner Umwelt dialogfähig zu werden, um sich in den unterschiedlichen Lebenswelten orientieren zu können.

Dabei geht es nicht nur die reine Wissensanhäufung, sondern auch Schärfung des Gewissens nach ethischen Gesichtspunkten und Wertevermittlung.

Die evangelische Kirche erkennt hier einen lebenslangen Prozess. Der Mensch lernt durch Erziehung und Bildung, sich in Lebensbereichen wie Familie und Gesellschaft, Politik und Kultur, Religion und Wissenschaft zu orientieren.

Die evangelische Kirche im Kirchenkreis Obere Nahe hält vielfältige Angebote bereit - vom Kindes- bis zum Seniorenalter.

Suche

Februar 21 - Februar 21

Keine Einträge gefunden

Wortmeldung zur Landessynode im Bad Neuenahr – Januar 2018

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Umsonst! Wo gibt es bei uns schon mal etwas umsonst?  Nicht einmal ein...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 21. Februar 2018:
Losungstext:
Der HERR wird vor euch herziehen und der Gott Israels euren Zug beschließen.
Jesaja 52,12
Lehrtext:
Wir sollen desto mehr achten auf das Wort, das wir hören, damit wir nicht am Ziel vorbeitreiben.
Hebräer 2,1