clip

Erziehung & Bildung

Erziehung und Bildung soll den Menschen nach christlichem Verständnis in die Lage versetzen, mit sich und seiner Umwelt dialogfähig zu werden, um sich in den unterschiedlichen Lebenswelten orientieren zu können.

Dabei geht es nicht nur die reine Wissensanhäufung, sondern auch Schärfung des Gewissens nach ethischen Gesichtspunkten und Wertevermittlung.

Die evangelische Kirche erkennt hier einen lebenslangen Prozess. Der Mensch lernt durch Erziehung und Bildung, sich in Lebensbereichen wie Familie und Gesellschaft, Politik und Kultur, Religion und Wissenschaft zu orientieren.

Die evangelische Kirche im Kirchenkreis Obere Nahe hält vielfältige Angebote bereit - vom Kindes- bis zum Seniorenalter.

Suche

Wenn der Wind der Veränderung weht ...

Wenn der Wind der Veränderung weht, dann bauen die einen Mauern und die anderen Windräder! Der Wind der Veränderung weht - das spüren wir an verschiedenen Stellen unseres Lebens. Im Politischen...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 27. September 2016:
Losungstext:
Der HERR sprach: Mein Angesicht soll vorangehen; ich will dich zur Ruhe leiten.
2.Mose 33,14
Lehrtext:
Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voll großer Zuversicht.
2.Korinther 3,12

September 27 - September 27

Ev. Gemeindehaus Regulshausen – Dienstag, 27.09.
Zuflucht für Straßenkinder
Von ihrer Arbeit mit Straßenkindern berichten am Dienstag, 27. September 2016 Herr Hany Maurice und...
 

Idar im Begegnungszentrum, in den Räumen der ehemalige Gewerbehalle, Dr.-Liesegang-Str. – Freitag, 30.09.
Gottesdienst zum Tag des Flüchtlings in Idar
Vielfalt im Gottesdienst Am 30. September 2016, 19.30 Uhr, findet in Idar der Gottesdienst zum Tag...
 

Gemeindehaus Göttschied – Dienstag, 25.10.
Quo vadis, Birkenfeld?
Über die Zukunft des Landkreises Birkenfeld referiert am Dienstag, 25. Oktober, um 19.00 Uhr,...