clip

Termine

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungen aus dem Kirchenkreis Obere Nahe.

Einblicke in die Kultur der Maya

Termin/e Dienstag, 21. März 2017,  19:30 Uhr
Veranstaltungsort:Ev. Gemeindehaus Göttschied
Veranstalter:Ev. Kirchengemeinde Göttschied
Besonderheit:Info an das Öffentlichkeitsreferat senden
Beschreibung:

Einführung in die Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz

 

Zu den kulturellen Sternstunden der Menschheitsgeschichte zählt die Blüte der Maya-Kultur auf der amerikanischen Halbinsel Yukatan und im benachbarten Hochland. Zu einer Zeit, als die Völkerwanderung das Leben in Europa prägte, trieben die Maya im fernen Mittelamerika die astronomische Mathematik voran, organisierten städtisches Leben unter den komplizierten Bedingungen des Regenwaldes und schufen beachtliche Wand- und Vasenmalereien. Doch die Kultur hatte keinen Bestand. Wenige hundert Jahre nach ihrer Blütezeit liegen die Maya-Stätten verlassen im Regenwald, überwuchert von Lianen.

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer hat der versunkenen Hochkultur einen Ausstellung gewidmet: „Maya. Das Rätsel der Königsstädte“. Herr Dr. med. Georg Zöller, Kaiserslautern, bereist seit vielen Jahren Mittelamerika, insbesondere die Siedlungsgebiete der Maya, und steht mit den Ausstellungsmachern in engem Kontakt. Wir freuen uns, dass wir ihn dafür gewinnen konnten, am Dienstag, 21. März, 19.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Göttschied eine Einführung in die Kultur der Maya zu geben.

 

 

Suche

Evangl. Johanneskirche, Am Rilchenberg, Idar – Freitag, 24.03.
Chor „Querbeet“ lässt die Gospelmesse „Body & Soul“ von Lorenz Maierhofer in Idar-Oberstein erklingen
Fast jedes Jahr startet der Chor „Querbeet“ - mittlerweile seit nun schon über 25 Jahren - ...
 

Johanneskirche am Rilchenberg, Idar-Oberstein – Sonntag, 26.03.
Konzert in der Johanneskirche 2017
Am Sonntag, 26. März, um 17:00 Uhr, ist das Blasorchester des Musikverein Algenrodt wieder zu Gast...
 

Historischen Museum der Pfalz  – Samstag, 01.04.
Maya - Das Rätsel der Königsstädte
Ein Gang durch die Ausstellung für Groß und für Klein   Die Ausstellung im Historischen...
 

Wenn der Wind der Veränderung weht ...

Wenn der Wind der Veränderung weht, dann bauen die einen Mauern und die anderen Windräder! Der Wind der Veränderung weht - das spüren wir an verschiedenen Stellen unseres Lebens. Im Politischen...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 23. März 2017:
Losungstext:
Die Nationen, die dann rings um euch übrig geblieben sind, werden erkennen, dass ich, der HERR, aufgebaut habe, was niedergerissen war, bepflanzt habe, was verwüstet war.
Hesekiel 36,36
Lehrtext:
Simeon betet: Meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zur Herrlichkeit deines Volkes Israel.
Lukas 2,30-32