clip
23.05.2017 125 days

Wir feiern unseren Glauben


Einladung zum Ökumenischen Christusfest am Pfingstmontag, 5. Juni, in Koblenz

Reformationsgedenken ökumenisch - das ist kein Widerspruch, sondern Programm. Am Pfingstmontag, 5, Juni, feiern in Koblenz Christinnen und Christen aller Konfessionen unter dem Motto „vergnügt, erlöst, befreit“ ihren Glauben. Auf der Festung Ehrenbreitstein findet das Ökumenische Christusfest statt. Von 10 bis 18 Uhr herrscht auf dem Festungsgelände Kirchentagsatmosphäre. Auf dem Programm stehen inspirierende Gottesdienste, Diskussionspodien mit Vertretern aus der europäischen Ökumene, Begegnungen mit dem Reformator Martin Luther in Theater-, Spiel- und Mitmachaktionen sowie viel Musik von Chören und Orchestern aus der Region. Für Kinder und Jugendliche gibt es Bewegungs- und Kreativangebote. Auf einem Markt der Möglichkeiten stellen sich kirchliche Einrichtungen und Gruppen aus Rheinland-Pfalz vor.

Veranstalter sind die Evangelische Kirche im Rheinland, die Evangelische Kirche der Pfalz, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Region Südwest und die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz.

Informationen: www.christusfest-koblenz.de.

Hier finden Sie die Details zum Programm. 


Suche

September 25 - September 25

Ev. Kirche Birkenfeld – Dienstag, 31.10.
Festgottesdienst 500. Reformationsjubiläum mit mittelalterlicher Bierprobe & deftigem Essen aus Luthers Leben
Zum 500. Reformationsjubiläum hat sich die evangelische Kirchengemeinde in Birkenfeld etwas ganz...
 

Stadtkirche Idar – Dienstag, 31.10.
Ökumenischer Abschlussgottesdienst in der Stadtkirche Idar
 

Historisches Kupferbergwerk, Hosenbachstraße 17, 55743 Fischbach – Dienstag, 31.10.
Gottesdienstliches Konzert mit dem Jugendchor FriFra-Voce
Der Kirchenkreis Obere Nahe lädt Sie herzlich ein zum gottesdienstlichen Konzert im historischen...
 

Jemand fragt mich, was ich denn mache, wenn es so richtig schwierig im eigenen Leben ist

Und auch wenn der Beruf mich an meine Grenzen führt und ich die ganze Ohnmacht spüre. Beim Tod eines Jugendlichen. Oder unheilbarer Krankheit eines Menschen, der mitten im Leben steht. Ich antworte:...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 25. September 2017:
Losungstext:
Sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.
Psalm 30,6
Lehrtext:
Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.
Epheser 2,8