clip
10.02.2017 1 year

Schulreferat - Neues Fort- und Weiterbildungsprogramm 2017

Fort- und Weiterbildungsprogramm des Gemeinsamen Schulreferates der Kirchenkreise An Nahe und Glan, Obere Nahe, Simmern-Trarbach und Trier für Lehrerinnen und Lehrer im Fach Evangelische Religion 2. Schulhalbjahr 2016/2017


Das Gemeinsame Schulreferat der vier Kirchenkreise An Nahe und Glan, Obere Nahe, Simmern-Trarbach und Trier ist im Referat für Bildung, Kommunikation und Medien des Kirchenkreises Trier angesiedelt und unterhält drei religionspädagogische Fortbildungs- und Beratungsstellen mit Mediotheken. Das Ihnen hiermit vorliegende Heft Kirche+Schule ist das Fort- und Weiterbildungsprogramm des Gemeinsamen Schulreferates der Evangelischen Kirchenkreise An Nahe und Glan, Obere Nahe, Simmern-Trarbach und Trier.

Zu allen Veranstaltung sind Interessierte aus allen Regionen herzlich eingeladen!

Quelle: Kirchenkreis Obere Nahe, Schulreferat


Suche

April 24 - April 24

Evangelische Kirche in Veitsrodt – Dienstag, 24.04.
8. Laukhard-Predigt in Veitsrodt - „Die Reformation geht weiter“
Der ehemalige EKD-Vorsitzende Prof. Wolfgang Huber hält 8. Laukhard-Predigt. Am Dienstag den 24....
 

in der Abteikirche St.Maria, Offenbach-Hundheim – Sonntag, 03.06.
KLASSIKZEIT- Musikalische Bagatellen am fürstlichen Hof mit „Stringsfactory“
Musikalische Bagatellen am fürstlichen Hof mit„Stringsfactory“  ...
 

Wortmeldung zur Landessynode im Bad Neuenahr – Januar 2018

Mein Name ist Jutta Walber, ich lebe in Idar-Oberstein und bin Superintendentin des Kirchenkreises Obere Nahe.  Umsonst! Wo gibt es bei uns schon mal etwas umsonst?  Nicht einmal ein...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 24. April 2018:
Losungstext:
HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.
Psalm 36,6
Lehrtext:
Gott, der reich ist an Erbarmen, hat uns in seiner großen Liebe, die er uns entgegenbrachte, mit Christus zusammen lebendig gemacht, obwohl wir tot waren in unseren Verfehlungen – durch Gnade seid ihr gerettet.
Epheser 2,4-5