clip
06.08.2012 5 yrs

Anregende Impulse für gute Gemeindearbeit


"Konkurrenz belebt das Geschäft" - dieser Sinnspruch hat es in sich. Jeder weiß, dass die Kirche nur noch eine von vielen Sinn-Anbietenden ist. Ihre Monopol-Stellung, falls es sie jemals gab, hat die Kirche längst verloren. Aber es gibt eine unschlagbare Kern-Kompetenz der Kirche. Nicht nur, weil die Kirche immer noch diejenige Institution ist, die (summa summarum und Woche für Woche) die meisten Menschen (persönlich) versammelt - sondern auch und vor allem deshalb, weil wir es bei dem KYRIOS, dem Herrn der Kirche, mit einem lebendigen Gegenüber zu tun haben, der seine Kirche immer wieder heilsam überrascht, belebt und begeistert.

Grund genug, sich auf die Suche nach anregenden Impulsen für gute Gemeindearbeit zu begeben und einige ausgewählte hier zu sammeln >>


Suche

Februar 22 - Februar 22

Stadenhalle, Tiefenstein – Samstag, 04.03.
KonfiCup 2017 Kirchenkreis Obere Nahe
KonfiCup 2017 - KonfirmandenInnen aus dem Kirchenkreis Obere Nahe spielen auf Kirchenkreisebene um...
 

Gemeindekirche auf Burg-Lichtenberg – Samstag, 04.03.
Gottesdienst zum Weltgebetstag der Kinder
Thallichtenberg Der diesjährige Feiervorschlag zum Kinderweltgebetstag kommt von den Philippinen,...
 

Achtelsbacher Kirche – Freitag, 10.03.
Szenisches Lesespiel zum Reformationsjubiläum
 

Wenn der Wind der Veränderung weht ...

Wenn der Wind der Veränderung weht, dann bauen die einen Mauern und die anderen Windräder! Der Wind der Veränderung weht - das spüren wir an verschiedenen Stellen unseres Lebens. Im Politischen...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 22. Februar 2017:
Losungstext:
Ich will auch fernerhin mit diesem Volke wunderbar verfahren, wunderbar und wundersam, und die Weisheit seiner Weisen wird zunichte werden.
Jesaja 29,14
Lehrtext:
Der Engel sprach von Johannes: Er wird viele der Israeliten zu dem Herrn, ihrem Gott, bekehren. Und er wird vor ihm hergehen im Geist und in der Kraft des Elia, zu bekehren die Herzen der Väter zu den Kindern und die Ungehorsamen zu der Klugheit der Gerechten, zuzurichten dem Herrn ein Volk, das wohl vorbereitet ist.
Lukas 1,16-17