Papst: Internet als Geschenk Gottes

Papst Franziskus ruft die Christen dazu auf, moderne Informationstechnologien ohne Scheu für die Verkündigung ihres Glaubens zu nutzen. In einer Botschaft zum Weltmedientag warnte...mehr

 

Ehrung: Superintendent Schäfers letzte Landessynode

Am Ende der Landessynode 2014 der Ev. Kirche im Rheinland in Bad Neuenahr dankte Präses Manfred Rekowski dem im Herbst 2014 aus dem Kirchenkreisleitungs- und aktiven Pfarramt...mehr

 

Daniel-Musical für Kinder & Jugendliche

Die Kirchengemeinden im Evangelischen Pfarramt Fischbach laden ein zu einem Musical-Projekt für Kinder & Jugendliche von ca. 6 Jahren bis ca. 14 Jahren. Termin für den...mehr

 

Rheinische Landessynode beendet

Zahlreiche Beschlüsse gefasst: Übersicht im Internet. - Am Nachmittag des 21. Januar 2014 ist die 66. ordentliche Tagung der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland in...mehr

 

Wochenarbeitszeit im Pfarramt

„Zeit fürs Wesentliche“: Landessynode regt Gespräche über den Pfarrdienst an. - Pfarrerinnen und Pfarrer übernehmen in der rheinischen Kirche vielfältige Aufgaben, von der...mehr

 

Christoph Pistorius: Vizepräses

Die Landessynode 2014 hat den Theologen Christoph Pistorius (51) zum Vizepräses gewählt. Der Leiter der Personalabteilung des Landeskirchenamts folgt damit auf Petra Bosse-Huber,...mehr

 

Landesjugendpfarrerin: Mehr Freiräume

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat am heutigen Montag den Jugendbericht 2014 zur Kenntnis genommen. „Evangelische Jugendarbeit ist nach wie vor ein...mehr

 

Zukunft Kirche: Dabeisein ist nicht alles!

Die Evangelische Kirche im Rheinland steht vor einer Herkulesaufgabe: Bis 2018 will die zweitgrößte Landeskirche in Deutschland ihre Ausgaben um 20 Millionen Euro senken - das ist...mehr

 

Fischbacher Dämmerstunde gegen RECHTS

Am Sonntag, 19. Januar 2014, jährt sich zum 80. Mal der Tag der Urfassung des "Hunsrücker Bekenntnisses". Die Kirchengemeinden im Evangelischen Pfarramt Fischbach nehmen...mehr

 

Präses Rekowski: „Gottes Geist"...

..."ist der Platzanweiser für unsere Kirche“ - zur Eröffnung der 66. ordentlichen Landessynode in Bad Neuenahr. - „Gottes Geist ist der Platzanweiser für unsere Kirche....mehr

 

Landessynode 2014: Seelsorge & Finanzen

Aus dem Kirchenkreis Obere Nahe sind bei der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland auch diesmal wieder Abgeordnete dabei. Die Synode tagt öffentlich von Donnerstag,...mehr

 

Studientage zum Weltgebetstag

Für den Weltgebetstag 2014 haben Frauen aus Ägypten die Liturgie verfasst. Die Lebensader des Landes mit einer der ältesten Kulturen der Welt ist der Nil. Passend hierzu lautet...mehr

 

"Die üblichen Verdächtigen" - unplugged

Freitag, 31. Januar 2014. Einlass: 19:30 Uhr. Beginn: 20:30 Uhr. - Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungsreihe ist die achtköpfige Unplugged-Band „Die üblichen Verdächtigen“ am...mehr

 

Schulreferat: Neues Fortbildungsprogramm

Das Evangelische Schulreferat der Kirchenkreise an der Nahe lädt auch im 1. Halbjahr 2014 wieder ein zu Austausch, Beratung, Fortbildung und Weiterbildung. Die aktuelle Broschüre...mehr

 

Luther-Dekade: Reformation & Politik

Mit dem Themenjahr "Reformation und Politik" (2014) beginnt die zweite Halbzeit der Lutherdekade. Die Vorbereitungen auf das Reformationsjubiläum 2017 nehmen Gestalt an....mehr

 

Suche

Kreuz und Auferstehung

Die Passions- und Osterzeit gehört zu den zentralen Ereignissen im kirchlichen Kalender. Ohne den Kreuzestod Jesu und seine Auferstehung gäbe es den christlichen Glauben gar nicht. Ostern ist...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 18. April 2014:
Losungstext:
Du, Herr, bist gut und gnädig, von großer Güte allen, die dich anrufen.
Psalm 86,5
Lehrtext:
Jesus rief laut: Vater, ich befehle meinen Geist in deine Hände! Und als er das gesagt hatte, verschied er.
Lukas 23,46

April 18 - April 18

Evangl. Johanneskirche Am Rilchenberg, Idar – Freitag, 25.04.
Manfred Kilius spielt Oldies und Pop
Am Freitag, 25.April 2014, ist der „coolste Busfahrer Deutschlands“, Manfred Kilius, um 20.00 Uhr...