Die Glaubensfrage spaltet die Deutschen

Gott oder gar nicht: Vielen Deutschen bedeutet die Religion kaum noch etwas. Andere wollen ganz bewusst "Kirche" – aber eine, an der sie sich beteiligen können....mehr

 

Deutschland: Hochburg der Trinker & Raucher

Alle sieben Minuten stirbt in Deutschland ein Mensch durch Alkoholkonsum oder durch den kombinierten Konsum von Alkohol und Tabak. Das geht aus dem Jahrbuch 2014 der Deutschen...mehr

 

Presseschau: Ostern heute

Die „Welt am Sonntag“ (Berlin) beobachtet einen Trend: Viele können mit der Kirche gar nichts mehr anfangen, andere wollen sich endlich aktiv beteiligen: „Wie an einem Grabenbruch...mehr

 

Osterbotschaften

In ihren Osterbotschaften haben evangelische Kirchenleiter das Bekenntnis zur Auferstehung Jesu Christi mit der Ermutigung zum Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit in aller Welt...mehr

 

Musikalische Osternacht mit Filmmusik

Die Evangelische Kirchengemeinde Nohen lädt zu einem besonderen Osternachtsgottesdienst am Samstag, 19. April 2014, um 23:00 Uhr in die Nohener Kirche ein. Der Gottesdienst mit...mehr

 

Petrus & der Ostermorgen in Kirn-Sulzbach

Auch in diesem Jahr lädt die Ev. Kirchengemeinde Kirn-Sulzbach zu einem besonderen Gottesdienst am Ostersonntagfrüh (um sechs Uhr morgens) ein. Ein zwölfköpfiges Team um Pfarrer...mehr

 

900 Jahre Idarer Kirche

Mindestens 900 Jahre gibt es sie schon - die Stadtkirche in Idar. Bei der Jubiläums-Eröffnung ging es um Tradition und Moderne, Steine und Menschen, evangelisches Bekenntnis und...mehr

 

Gläubige googeln Gott

Gläubige wünschen sich von ihren Kirchen mehr Präsenz im Internet. »Wenn sich Christen im Netz über Glaubensthemen informieren wollen, sucht derzeit fast die Hälfte der Befragten...mehr

 

Themenpaket zu Kreuz und Auferstehung

Die Passions- und Osterzeit gehört zu den zentralen Ereignissen im kirchlichen Kalender. Ohne den Kreuzestod Jesu und seine Auferstehung gäbe es den christlichen Glauben gar...mehr

 

Huber: Kirchen sollen Evangelium weitergeben

Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber hat im Interview mit dem Deutschlandfunk betont, dass die Institution Kirche – trotz Veränderungen – bestehen muss. Sie habe die...mehr

 

TV-Tipp: 24 Stunden in Jerusalem

Am Samstag, 12. April 2014, senden Arte und der Bayerische Rundfunk eine 24-stündige Dokumentation über Jerusalem. Der Zuschauer soll einen objektiven Blick auf das Leben und die...mehr

 

"Garamond“ verbraucht am wenigsten Farbe

Ein Schüler könnte der US-Regierung Hunderte Millionen sparen. Er hat ausgerechnet, mit welcher Schriftart man möglichst sparsam drucken kann. Der Schrift-Nerd hat bewiesen: Die...mehr

 

Theologe mahnt zum Aufbruch

Der Tübinger Theologieprofessor Hans-Joachim Eckstein hat eine weit verbreitete »depressive Stimmung« in den Kirchengemeinden angesichts abnehmender Mitgliederzahlen beklagt. Er...mehr

 

Konfirmanden: Schick dein Gebet zum Himmel

Am Sonntag, 30. März 2014, stellen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus allen Kirchengemeinden des Ev. Pfarramtes Fischbach mit einem gemeinsamen Gottesdient vor: um...mehr

 

2013 mehr Kirchenberichte

Die Kirchenberichterstattung in den Hauptnachrichtensendungen des deutschen Fernsehens ist im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen. Insgesamt widmeten Tagesschau und Tagesthemen...mehr

 
Treffer 1 bis 15 von 687

Suche

Oster-Zitat

»Ostern ist nicht einfach nur das Happy End nach einer schrecklichen Geschichte, sondern Ostern nimmt das Leid der Menschen ernst.« - Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz,...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Mittwoch, 23. April 2014:
Losungstext:
Du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.
5.Mose 6,5
Lehrtext:
Lasst uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt.
1.Johannes 4,19

April 23 - April 23

Evangl. Johanneskirche Am Rilchenberg, Idar – Freitag, 25.04.
Manfred Kilius spielt Oldies und Pop
Am Freitag, 25.April 2014, ist der „coolste Busfahrer Deutschlands“, Manfred Kilius, um 20.00 Uhr...