An(ge)dacht

Auf unserer Startseite finden Sie stets zwei aktuelle Andachten. Alle älteren finden Sie vollständig auf dieser Seite...

"Wer 1:0 führt, der stets verliert..."

Unvergesslich wird mir die erste Kappensitzung bleiben, die ich als neuer Birkenfelder Pfarrer besuchte. Ich habe mich ganz prächtig amüsiert, bis meine Frau mich irgendwann in...mehr

 

Nicht für eine Million Dollar!

Nachdem ein Journalist mit Mutter Teresa den Tag über unterwegs gewesen war, sagte er abends zu Mutter Teresa: »Was Sie da Tag für Tag tun, das könnte ich nicht für eine Million...mehr

 

 

Auch in Schwierigkeiten am Glauben festhalten

Weltweit werden etwa 100 Millionen Christen aufgrund ihres Glaubens verfolgt. Tendenz steigend. Christen sind damit die am meisten verfolgte Glaubensgruppierung – während der...mehr

 

Und plötzlich ist alles anders!

Wohl nicht zu schnell gefahren. Auch nicht waghalsig. Aber vom Normalkurs abgewichen. Mit dem Kopf auf einen Felsen gekracht. Künstliches Koma. Schock bei der Familie und weit...mehr

 

Rezepte gegen üble Nachrede

Verkauft wird nur, was interessant ist. Das ist auch im Pressegeschäft kaum anders. Die kindesrettende Heldentat von Opa Ottfried erscheint weniger interessant als die angebliche...mehr

 

Einrichten oder ausrichten?

Sind Bekenntnisse nur fromme Worte, oft gehört und so allzu schnell überhört? Oder haben sie den Menschen heute noch etwas zu sagen? Welchen Weg die 6. These der Barmer...mehr

 

"Gott nahe zu sein ist mein Glück"

So heißt die Jahreslosung aus Psalm 73,28 für 2014. Dabei handelt es sich um ein Bibelwort, das sozusagen als Motto über ein neues Jahr gestellt wird. REFORMIERT-info listet...mehr

 

Die Personen aus Lukas 2

Da ist von ganz vielen Leuten die Rede – in der Weihnachtsgeschichte nach Lukas. Einer, der was zu sagen hat. Und wenn er was sagt, dann müssen andere springen. Das muss nicht...mehr

 

Engel-Plagiate - Notiz zu Engel-Gestalten in der...

Vorweihnachtszeit: Über Geschenke nachsinnen, flanieren in Kaufhäusern, über den Weihnachtsmarkt bummeln, Bekannte treffen. So weit, so gemütlich manchmal. Und doch, beim xten...mehr

 

"Nahe Advent" oder "Advent ganz Nahe"

Von Fischbach nach Weierbach: Heute ein Katzensprung. Früher, ganz früher: Da war dieser Fluss "Nahe". Eine Grenze. Obwohl so nahe doch Alles. Und bekannt war uns schon...mehr

 

Türchen & Tore öffnen sich

Liebe Leserinnen, liebe Leser, vielleicht verschenken Sie einen oder bekommen ihn geschenkt: einen Adventskalender mit täglich fein dosierter Freude. Fast unglaublich, wie viele...mehr

 

Unter Druck geht gar nichts

Ein bisschen wehmütig blicke ich in diesen Tagen auf die Zeiten zurück, in denen uns als Pfarrpersonen noch ausreichende Kapazitäten für solch Wichtiges wie zum Beispiel...mehr

 

Mutig - mutig!

Liebe Volkstrauertags-Gemeinde, sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter aus dem kommunalpolitischen Bereich und aus den Vereinen, einer der Ortsbürgermeister hat heute Morgen...mehr

 

Der 9. November & die Zivilcourage

Von Pfr. Wolfgang Steuckart. - Kürzlich war ich in Berlin. Am Brandenburger Tor. Unter den Linden. Auf dem Ku-Damm. Ich besuchte die Stätten, wohin es die Berlintouristen zieht....mehr

 

Suche

Pfingsten - aus Begeisterung wird Kirche

Das Württembergische "kirchenfernsehen.de" hat ein interessantes & informatives Video zum Thema Pfingsten gedreht. 26 Minuten wertvolle Einblicke & Hintergründe -...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 29. Mai 2015:
Losungstext:
Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll!
Jesaja 6,3
Lehrtext:
Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit!
Römer 11,36

Nächste Termine

Mai 29 - Mai 29

Keine Termine gefunden