clip

An(ge)dacht

Völkerverständigung ganz praktisch

Matthias ist sein Vorname. Innerhalb von wenigen Stunden hatte er über 20.000 Likes auf Facebook. Er hatte im sozialen Online-Netzwerk einen Beitrag verfasst, und sehr viele...mehr

 

Treue, die über den eigenen Zweck hinausgeht

Das war ziemlich schockierend anzuhören: Ein paar hundert Kilometer von hier. Gepflegter Mann mit weitem Horizont. Ein Freund der Menschen. Er hatte auch den Mut zu manch...mehr

 

Kirchenfrühling

Zwischen gut gepflegten Rabatten und der fest verwurzelten Linde, zwischen Blumenbeet und Spalierobst, zwischen Rosensträuchern und Ligusterhecke, mitten im schönen alten...mehr

 

Die Kirche im Sarg

Kalte Gleichgültigkeit und Interesselosigkeit: das war die Atmosphäre in Yonderton, als Pfarrer Herbert Wright dort sein Amt antrat. Am ersten Sonntag predigte er in einer...mehr

 

Wie geht es den vertriebenen Christen im Irak?

Mit dem Vorstoß im Norden des Irak im vergangenen Sommer, der Einnahme der Millionen-Metropole Mossul und den militärischen Erfolgen in der Ninive-Provinz, löste ISIS eine...mehr

 

Freundschaft

Im Rückspiegel liegt der „Internationale Tag der Freundschaft“. Der war am 30. Juli. Grund genug, die Freundschaft mal zum Thema eines „Wortes zum Wochenende“ zu machen. Hartmut...mehr

 

Unmögliches versuchen!

Worte können die Welt verändern, Worte können eine große Kraft entfalten. Sie können Menschen in positiver wie in negativer Hinsicht beeinflussen. Insbesondere als Kirche, in der...mehr

 

Einer trage des anderen Last

Wissen Sie, wie viele Taschen Sie in Ihrem Leben heimgetragen haben? Wie oft Sie Brot und Milch und Wurst im Korb nach Hause gebracht haben? Als ich ein kleiner Junge gewesen bin,...mehr

 

Wir müssen einen Ausschuss bilden

Es ist mal wieder Dienstag heut'. Die Kirche ruft zur Sitzungszeit. Ich küss' die Lieben, mach' mich auf den Weg, weil heut' der Vorstand sich berät von viertel acht bis...mehr

 

Ausdauer gefragt

Im Mai haben mein Mann und ich Urlaub in den Bergen gemacht. Wir wollten wandern. Auf den ersten Kilometern war ich ganz gut unterwegs. Doch schon bei der ersten Steigung wurde...mehr

 

„Damit wir klug werden“

Unter diesem Motto fand der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart statt. Was suchen die 120.000 Teilnehmer bei diesem Ereignis? Nun, es gab 2500 Veranstaltungen zu den...mehr

 

Welle des Danks

„Gott sei Dank, dass es dich gibt“ - damit soll eine Postkarten-Aktion die Wertschätzung des Nächsten illustrieren. Es gebe so viele Menschen, für die man „Gott sei Dank!“ sagen...mehr

 

Pfingsten - aus Begeisterung wird Kirche

Das Württembergische "kirchenfernsehen.de" hat ein interessantes & informatives Video zum Thema Pfingsten gedreht. 26 Minuten wertvolle Einblicke & Hintergründe...mehr

 

Im Auge des Hurricane

Sturm und Hagel im Süden der Republik – in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (13./14. Mai 2015). Verletzte Menschen. Kaputte Häuser, Strommasten und Autos, ruinierte Wälder....mehr

 

8.-Mai-Gedenken – für eine bessere Welt

Am Freitag wurde im Deutschen Bundestag des Endes des Zweiten Weltkrieges gedacht. Der renommierte Historiker Heinrich August Winkler sagte, die Alliierten hätten „Deutschland von...mehr

 
Treffer 1 bis 15 von 162

Suche

Immer wieder Konfirmation!

30 Jugendliche feiern 2015 in unseren Evangelischen Kirchen in Birkenfeld und Hoppstädten Konfirmation. Ein Jahr lang haben sie sich mit den Inhalten des christlichen Glaubens beschäftigt,...mehr

 
Weitere Beiträge aus der Rubrik "An(ge)dacht"...

Losungen

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 31. August 2015:
Losungstext:
Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.
2.Mose 34,10
Lehrtext:
Viele, die Jesus zuhörten, verwunderten sich und sprachen: Woher hat er das? Und was ist das für eine Weisheit, die ihm gegeben ist? Und solche mächtigen Taten, die durch seine Hände geschehen? Ist er nicht der Zimmermann, Marias Sohn?
Markus 6,2-3

Nächste Termine

August 31 - August 31

Keine Einträge gefunden